Nationaler Kongress STI*HIV*Sex 2019

Der 1. Dezember 1988 war der erste Welt-AIDS-Tag, der auf Initiative von Mitarbeitern der Weltgesundheitsorganisation ins Leben gerufen wurde. Heute, am 1. Dezember eines jeden Jahres, feiern wir den Kampf gegen AIDS und fordern mehr Solidarität mit Menschen, die mit HIV und AIDS leben.

Asha International möchte durch Aufklärung und Spenden zur Reduzierung von STIs, HIV und AIDS beitragen. Am 1. Dezember 2019 werden wir wieder auf dem Nationalkongress STI*HIV*Sex im Beurs van Berlage vertreten sein.

Zusammen mit mehr als 500 Fachleuten und Vertretern verschiedener Zielgruppen können Sie sich den ganzen Tag über (die neuesten Entwicklungen in Bezug auf) STIs, HIV und gesunden Sex informieren und inspirieren lassen.

Asha International sponsert auch Kondome im AZ Sint-Jan. AZ-Sint-Jan verfügt über ein multidisziplinäres Team, bestehend aus Ärzten, Krankenschwestern, einer Ernährungswissenschaftlerin, einer Sozialarbeiterin, einem Psychologen und einem Sexologen, mit dem Ziel, die Patienten in ihrer Gesamtheit anzusprechen und Unterstützung in verschiedenen Bereichen anzubieten. Während des Welt-AIDS-Tages versuchen sie den Menschen zu erklären, dass HIV leider noch nicht von der Straße verschwunden ist.

Mit einem Stand im Krankenhaus versuchen sie, das Bewusstsein zu schärfen und Patienten, Besucher und Mitarbeiter am Welt-AIDS-Tag zu informieren. Die Kondome werden als Bewusstsein für Präventivmaßnahmen gegen HIV angeboten.

Neugierig auf das Programm des Nationalkongresses STI*HIV*Sex? Besuchen Sie die Website des Aids-Fonds.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0
Your Cart